Quantcast

Die Integration einer BPMS-Lösung in interne und externe Systeme ist für eine kontinuierliche Prozessverbesserung unerlässlich. Von Altsystemen bis hin zu modernen Anwendungen – Organisationen stehen vor einer wachsenden Anzahl von Datenquellen und benötigen eine effiziente Integrationslösung, um ihre Verbindung zu vereinfachen.

Bizagi bietet eine leistungsstarke Integrationsschicht für den einfachen und transparenten Zugriff auf jede Datenquelle, sei es eine moderne Anwendung, eine Datenbank oder ein Altsystem, um eine Integration auf Daten- oder Prozessebene (Services) zu erreichen. Unsere BPM-Lösungen haben eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Erzielung von Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Senkung der Wartungskosten, ob es sich dabei um die Integration mit Webservices, Enterprise Application Integration (EAI) oder Messaging-Systemen (z. B. IBM MQ Series) oder direkt in Datenbanken handelt.
 

Was auch immer Ihre Integrationsanforderungen sind, mit Bizagi können Sie diese schnell umsetzen. Es gibt keinen Grund, Ihr BPMS zu überlasten: Einfach ist schön.“
 

Eduardo Gonzalez

Collaboration & Workflow IT Manager, adidas Group

Welche Methoden gibt es bei Bizagi zur Prozessintegration?

Verbinden von Web-oder REST-Diensten mit modernen Anwendungen

Unser Webservice-Connector ermöglicht es Prozessen, direkt mit externen Systemen zu kommunizieren, um Informationen über Standard-Webprotokolle (z. B. SOAP) ohne Programmierung abzurufen oder zu aktualisieren.

Unsere APIs und intelligenten und wiederverwendbaren SOA-basierten Webservices (SOA = Service Oriented Architecture) entkoppeln Geschäftsprozesse von der IT-Infrastruktur und ermöglichen die Konnektivität zwischen Bizagi BPMS und anderen Anwendungen wie ERP, CRM, SCM und anderen BPMS.

Diagrams_Connect.png

Diagrams_Integration.png

Verbinden von Component Manager mit Altsystemen

Unser Component Manager fungiert als Bibliothek wiederverwendbarer Middleware-Komponenten und sorgt für eine schnelle Konnektivität mit Ihren Altsystemen, wodurch eine erweiterbare, leistungsstarke und sichere Integration entsteht.

Durch die effektive Komponentenregistrierung lassen sich Geschäftsregeln leicht abrufen und leicht verstehen. Dies ist in Fällen erforderlich, in denen Prozesslogik eine komplexe Berechnung oder Verarbeitung erfordert.

Verbinden von Virtualisierung für Geschäftseinheiten mit Datenbanken

Unsere einzigartige Virtualisierung für Geschäftseinheiten bietet eine einfache, aber hocheffiziente Möglichkeit, unabhängig von der Schnittstelle ohne SOA-Funktionen eine Verbindung mit Einheiten über jede Datenquelle zu erstellen.

Ihre Regeln sind sehr einfach: Wenn das Datenobjekt innerhalb des Unternehmens existiert, stellt BPMS von Bizagi eine Verbindung zu ihm her; falls nicht, wird es innerhalb der Bizagi-Datenbank erstellt.
Virtualisieren Sie jede Einheit an ihrem physischen Standort im Altsystem, und erstellen, speichern und verwenden Sie sie bei jeder Änderung ohne unnötige Replikation wieder.

Diagrams_Stack.png

Bizagi-Integration in Kernsysteme

Setzen Sie sich mit Bizagi in Verbindung